Der Fliesen Blog – Fachmann in Sachen Fliesen & Badsanierung

Welche Fliesenlegerwerkzeuge benötige ich zum Fliesenlegen?


Werkzeuge zum Fliesenlegen

Der FliesenschneiderUm vernünftig Fliesen zu verlegen, benötige ich eine gewisse Grundausstattung an Fliesenlegerwerkzeug.

Dabei kommt es sicherlich auch auf das entsprechende Projekt an.

Bearbeite ich Marmor oder Granitplatten, benötige ich wahrscheinlich einen Nassschneider. Um die Kosten für mich und mein Projekt dabei zu minimieren, kann ich auch große elektrische Maschinen oft bei einem entsprechenden Dienstleister oder Baumarkt günstig ausleihen.

In diesem Beispiel gehen wir einmal davon aus, dass es sich um eine Sanierung in einem Badezimmer oder WC handelt. Dort normale Steingut, Steinzeug oder Feinsteinzeugfliesen auf einem alten Fliesenbelag oder auf einem Putzuntergrund verlegt werden sollen.

Folgende Fliesenlegerwerkzeuge werden benötigt:

  1. Schwamm. Ein Fliesenlegerschwamm wir benötigt um Wand und Bodenflächen oder Werkzeuge zu reinigen und zu säubern
  2. Zollstock & Bleistifte: Um zu messen und anzuzeichnen. Für dunkle Fliesenbeläge gibt es auch farbige helle Bleistifte.
  3. Baueimer 12 Liter. Ein paar Baueimer als Wassereimer und um Kleber, Mörtel und Fugenmasse anzurühren.
  4. Mörtelkübel 60 Liter. Zum anmischen von Maurermörtel oder Nivelliermasse (Ausgleichsmasse).
  5. Rührquirl. Zum anmischen des Fliesenklebers, Maurermörtel und Nivelliermasse.
  6. Quast: Zum Grundieren der Wand und Bodenflächen
  7. Glättekelle. Zum spachteln und vorbereiten des UntergrundesFliesenlegerwerkzeug Shop
  8. Zahnkellen: Unterschiedliche Zahnkellen werden nach den unterschiedlichen Fliesengrößen benötigt.
  9. Fliesenlegerkellen und Maurerkellen: Zum Verarbeiten der Fliesenklebers und Maurermörtels
  10. Fliesenschneider: Um die Fliesen anzuritzen und zu brechen.
  11. Fliesenzange. Zum ausknabbern und vergrößern der Löcher im Fliesenbelag.
  12. Fliesen Schneid & Brechzange: Zum brechen von kleinen Mosaiksteinen und Mosaikfliesen.
  13. Fliesen Lochboy: Zum bearbeiten der Löcher mit einem Fliesenhammer
  14. Fliesen & Glasbohrkronen: Zum bearbeiten der Löcher mit einem elektrischen Hilfsmittel.
  15. Fliesenhammer: Wir benötigt wenn ich die Löcher mit einem Lochboy bearbeite.
  16. Wasserwaagen: Wasserwaagen mit unterschiedlichen Längen werden benötigt.
  17. Fliesenhexe & Fliesenlegerschnur: Um die Flucht des Fliesenbelages zu kontrollieren
  18. Winkelschleifer mit Diamantblatt: Um Ecken aus einer Fliese zu schneiden
  19. Puksäge: Um Fliesenkanten aus Kunststoff oder Abschlusskanten zu schneiden
  20. Messer: Ein scharfes Messer wird für die unterschiedlichsten Anwendungen benötigt.
  21. Waschwanne, Fugbrett und Schwammbrett: Um den Fliesenbelag vernünftig auszufugen und nachträglich zu reinigen.
  22. Silikon Kartuschenpistole: Um Silikon in die Rand und Anschlussfugen einzubringen.

Diese Fliesenlegerwerkzeuge können auch ganz bequem online bestellt werden.


The following two tabs change content below.
Hallo, mein Name ist Thomas Fieber. Ich bin der Webmaster dieser Seite und selbstständiger Fliesenlegermeister. Sie finden mich auch auf Thomas Fieber Google+
3 Kommentare
  1. Guten Tag,
    Ihre Web-Seite finde ich sehr hilfreich. Ich vermisse aber einen Tipp bzw. vorgehensweise, wenn in die Fliese gebohrt wird, um Handtuchhalter etc. anzubringen.
    Können Sie mir einen Rat geben?

  2. Es passiert immer wieder, dass beim Bohren Fliesen platzen oder reißen.
    Welche Möglichkeit gibt es, um dieses zu vermeiden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Der Fliesen Blog – Fachmann in Sachen Fliesen & Badsanierung
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Wer ist Fliesenlegermeister Thomas Fieber?

Mein Name ist Thomas Fieber und ich bin leidenschaftlicher selbstständiger & mitarbeitender Fliesenlegermeister und Badplaner. Mit einer professionellen Software plane...

Schließen