Der Fliesen Blog – Fachmann in Sachen Fliesen & Badsanierung

Schimmel


Alles über Schimmel und Schimmelpilze

Auf dieser Seite möchte ich Ihnen mehr zum Thema Schimmel und Schimmelpilze präsentieren. Allerdings werde ich mich nicht mit dem Pferd oder dem Piano beschäftigen. Und auch nicht mit extra gezüchteten Schimmelpilzen auf einem Schimmelkäse, vielmehr geht es hier um Schimmel und Schimmelpilzen in den eigenen vier Wänden. Sie werden hier eine sachliche Auflistung zu insgesamt 10 Artikeln finden. Auf den angegebenen Artikelseiten finden Sie zusätzlich viele informative Videos.

 

Fugen und Silikonfugen die schimmeln und verdreckt sind

Schimmel im Bad und in der Dusche

Schimmel in der Wohnung:  So genannte Sporen verbreiten und vermehren sich in der Wohnung und können eingeatmet werden. Feuchtigkeit ist der hauptsächliche Faktor von Schimmel in der Wohnung.

Ursachen für Schimmel im Haus: Oft sind es Schäden in der Bausubstanz. Risse in den Wänden und Fugen oder auch Wasserschäden die zu den Ursachen für Schimmel im Haus verantwortlich sind. Lesen Sie auch den Info-Tipp zum richtigen lüften.

 

Schimmel im Badezimmer

Schimmel im Badezimmer

Schimmel im Badezimmer: Da die Luftfeuchtigkeit im Badezimmer erhöht ist, können sich Schimmelpilze besonders leicht ansiedeln. Silikonfugen im Duschbereich sind davon oft betroffen und können entweder erneuert oder auch mit einem Hausmittel behandelt werden.

Bekämpfung und Meldepflicht beim echten Hausschwamm: Der echte Hausschwamm kann sehr schnell erkannt werden und hat eine enorme Zerstörungskraft. Daher sollte dieser schnellstmöglich bekämpft werden. Wenn Balken bei der kleinsten Berührung zerfallen, kann es schon zu spät sein. Auch hier sollte die Bekämpfung von einem Fachmann durchgeführt werden. In manchen Regionen muss der echte Hausschwamm sogar gemeldet werden.

Schimmelbildung am Fenster: Falsches Lüftungsverhalten oder Wärmebrücken könnten die Ursachen für Schimmelbildung am Fenster sein. Gerade im Winter sollten Fenster 2 bis 4 mal täglich für 5 bis 10 Minuten geöffnet werden.

Der Fogging Effekt und seine Ursachen: Lagert sich Schwarzstaub in Wohnungen ab, spricht man vom Fogging Effekt. Oft tritt diese klebrige Ablagerung nach Renovierungsarbeiten auf. Moderne Baustoffe können die Ursache sein

Schimmelpilzallergie Symtome: Ca. 20 bis 30 verschiedene Schimmelpilzarten sind dafür bekannt, dass diese eine Schimmelpilzallergie auslösen können. Allerdings kann ein Allergiker auch über die Nahrung konfrontiert werden. Bei Käsesorten wie z.B Gorgonzola und Roquefort-Käse werden Schimmelpilze und ihre Enzyme auch zum Veredeln eingesetzt.

Schimmel im Keller: Bei Schimmelbefall ist auch hier die Ursache für die Feuchtigkeit festzustellen. Liegt die Luftfeuchtigkeit bei über 70%, wird die Schimmelbildung gefördert. Mit entsprechenden Messgeräten kann auch hier die Luftfeuchtigkeit gemessen werden. Durch falsches Lüftungsverhalten kann das Problem im Keller sogar noch verschärft werden.

Welche Rechte haben Mieter bei Schimmelpilz in der Mietwohnung? Häufig kommt es zum Streit zwischen Vermieter und dem Mieter. Liegt es am nicht sachgemäßen heizen und lüften oder sind es bauliche Mängel die den Schimmelbefall hervorrufen?

Kann man Schimmel selbst beseitigen und entfernen? Tipps zum entfernen und beseitigen des Schimmels.

Weitere Interessante Seiten zum Thema Schimmel und Schimmelpilze:
http://de.wikipedia.org/wiki/Schimmel

 

 


The following two tabs change content below.
Hallo, mein Name ist Thomas Fieber. Ich bin der Webmaster dieser Seite und selbstständiger Fliesenlegermeister. Sie finden mich auch auf Thomas Fieber Google+
8 Kommentare
  1. Man sollte hinzufügen das im Falle von Schimmel in der Mietwohnung der Mieter sofort den Schaden melden muss. Am besten mit Fristsetzung zur Mängelbeseitigung, dass setzt natürlich vorraus das der Mieter den Schimmel nicht selber verursacht hat. (Durch falsches Lüftungsverhalten…).Ansonsten guter Artikel! Danke dafür!

  2. Hallo, ich finde deine Blog sehr interessant, wenn du interesse hast schau doch mal bei mir vorbei.

    lg Paris

    • Liebe Paris,
      es ist zwar sehr schön, wenn Sie meinen Blog interessant finden. Doch ich persönlich finde es sehr misslich, wenn man sich auf diese Art und Weise einen Backlink zu dem Thema Schimmelpilze abholen möchte. Ich habe nichts dagegen, wenn man eine Diskussion im Kommentarfeld anfängt, wenn denn diese zum Thema passt. Sie werden mit dieser Art nicht sehr viel Erfolg haben. Schreiben Sie beim nächsten mal einfach ein paar Zeilen mehr zum Thema Schimmel und Schimmelpilze, dann wird man wahrscheinlich auch den Link zu Ihrer Webseite im Kommentarfeld lassen.

      Wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg.
      Anmerkung: Ihre verlinkte Seite führte außerdem auf eine 404 Fehlerseite.

  3. Guten Tag Herr Fieber,
    auf der Suche nach sachdienlichen Hinweisen und Ausküften über schimmelpilzbefallene Fugen bin ich auf Sie gestoßen. Wir konnten bisher noch kein Produkt finden welches Schimmelsporen in Siliconfugen entfernt. Unsere bisherige Empfehlung war, dass Siliconfugen bei sichtbaren Schimmelbefall, der sich mit schwazen Verfärbungen im Silicon zeigt zu entfernen ist. Welche Erfahrung haben sie da bisher.

  4. Endlich mal eine Webseite die Übersichtlich und klar die Sachlage beschreibt. Zielgreichtet, schlicht und simpel. Herzlichen Dank!

  5. Schimmel im Badezimmer. Wie oft habe ich dieses Problem schon gesehen. Meiner Meinung nach liegt das Problem oft darin, dass die Bäder bis an die Decke gefliest sind und die Feuchtigkeit so nicht von einem Putz aufgenommen und wieder abgegeben werden kann. Meine Empfehlung: Bad nicht bis an die Decke fliesen und stattdessen lieber einen diffusionsoffenen Putz auftragen.

  6. Hallo, würde ganz gerne wissen, ob Schimmel im Bad zwischen den Fugen entstehen kann? Ich meine, dass Sie bei mir im Bad an manchen Stellen dunkler geworden sind. Ich habe daraufhin die Flecken mit Alkohol entfernt. Bringt das was? Auf der Seite hygrometer-ratgeber.de/gegen-schimmel-vorbeugen-entfernen habe ich gelesen, dass man die Fugen sogar alle 20 Jahre erneuern sollte. Muss ich das tatsächlich? Hoffe, auf Rat. 🙂

    Liebe Grüße
    Manuela

    • Hallo Manuela,
      ich hatte jetzt eine Dusche wo wahrscheinlich Wasser durch die aufgerissenen Fugen eingetreten ist und der Untergrund hinter der Fliese sich verfärbte. Vieles ist möglich. Doch wie soll man die Fugen erneuern? Alle aufschneiden? Damit kann man schnell die ganze Fliese ruinieren. Ein 20 Jahre altes Bad darf auch gerne mal erneuert werden. Ein Auto fährt man ja in der Regel auch nicht so lange, bzw, manche halten gar nicht so lange.
      LG
      Thomas

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Der Fliesen Blog – Fachmann in Sachen Fliesen & Badsanierung