Der Fliesen Blog – Fachmann in Sachen Fliesen & Badsanierung

Fliesen Preise wie zu Omas Zeiten


Fliesen Preise

Wer sich heute Fliesen aussucht, der vergleicht oft die einzelnen Fliesen Preise.

Doch was sollte dabei wirklich beachtet werden und warum sollte man sich nicht wirklich billige Fliesen aussuchen?

 

Vor ein paar Tagen habe ich im Zuge einer kleinen Sanierung im Badezimmer ein paar ältere Restfliesen zum auswechseln auf der Baustelle gefunden. Diese Alten Fliesen wurden damals als Restposten gekauft. So waren auf den Ersatzfliesen sogar noch die Fliesen Preise aufgeklebt.

  • Mindersortierung und billige Fliesen zu sagenhaften Preisen.

 

Es handelt sich bei den Alten Fliesen um Relief Fliesen von Villeroy & Boch in den Größen 15*17,5cm. Allerdings wurde diese Relief Fliesen als Mindersortierung verkauft. Das bedeutet, es können entweder Größenunterschiede oder Fehler auf der Fliese vorhanden sein.

 

Das Interessante dabei ist, dass diese 2 Wahl Fliese bereits vor 15 oder 20 Jahren schon 40,86 DM gekostet hat. Nicht gerade Billige Fliesen zur damaligen Zeit oder? Rechne ich dieses in € um, dann hätte diese Relief Fliese damals tatsächlich 20,89€ gekostet.

 

Mal ehrlich. Würden Sie heute für eine Mindersortierung noch 20,89€ ausgeben?

 

Mal davon abgesehen, dass im Fachhandel sowieso kaum noch Mindersortierungen angeboten werden, diese wahrscheinlich gleich in die unterschiedlichsten Baumarktketten oder in östliche Regionen abgeschoben werden, bezahlt heute kein Mensch diese Fliesen Preise für 1m² 2 Wahl Fliesen.

 

  • Wie viel würden Sie tatsächlich ausgeben?

 

Gehen wir einmal davon aus, ein zu sanierendes Badezimmer hat eine Wandfläche von 20m². Die Fliese die Ihnen tatsächlich gefällt, kostet aber 30€/m²

 

Dann würden die neuen Fliesen insgesamt 600€ kosten.

30€ X 20m² = 600€

 

Viele Menschen schauen jetzt auf den m² Preis und entscheiden sich jetzt für eine wesentlich günstigere Variante. Doch ist dieses wirklich eine richtige Entscheidung, wenn die komplette Sanierung des Badezimmers wahrscheinlich 5000€, 10.000€ oder 15,000€ kosten wird?

 

Bezahlen wir jetzt nur noch 20€ für einen m² Wandfliesen, kostet uns dieses insgesamt 400€. Dabei haben wir also NUR 200€ gespart.

 

  • Der Erste Blick in das neue Badezimmer

 

Betrete ich ein Badezimmer, ist nicht der goldene Wasserhahn oder der Badezimmervorleger entscheidend, sondern der Gesamteindruck des Badezimmers. Und da spielt die Gestaltung der Fliesenfläche eine wesentliche Rolle. Wird die Wandfläche zusätzlich durch Bordüren aufgelockert oder Akzente mit senkrecht verlegten Mosaikstreifen gesetzt, kann dieses durchaus eine Entscheidung mit Wohlfühlgarantie für 200€ Mehrkosten gewesen sein.

Nutzen Sie bitte das Kommentarfeld unter diesem Artikel. Denn Ihre Meinung Interessiert auch mich.

Welche Fliesen Preise würden Sie bezahlen?

Würden Sie 10€ für 1m€ Fliesen mehr ausgeben?

 

Ähnliche Artikel zum Thema:

Alte Fliesen nachkaufen

Badideen mit Mosaikfliesen

Badezimmer Fliesen Preise

Große Fliesen für ein kleines Badezimmer

 


The following two tabs change content below.
Hallo, mein Name ist Thomas Fieber. Ich bin der Webmaster dieser Seite und selbstständiger Fliesenlegermeister. Sie finden mich auch auf Thomas Fieber Google+
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Der Fliesen Blog – Fachmann in Sachen Fliesen & Badsanierung
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Mike Krüger und Mercedes-Benz suchen die Macher

Fast zu spät habe ich über die außergewöhnliche Aktion von Mercedes-Benz Transporter und Mike Krüger erfahren. Denn Mike Krügers „MACHER...

Schließen