Der Fliesen Blog – Fachmann in Sachen Fliesen & Badsanierung

Badfliesen sind nicht gleich Badfliesen


BadezimmerfliesenWarum Badfliesen nicht gleich Badfliesen sind, werde ich in diesem Artikel versuchen zu beschreiben.

 

Sicher ist eine Badezimmersanierung nicht gerade eine günstige Angelegenheit. Möchte ich mein Badezimmer sanieren, sollte man dabei nicht nur die Badezimmerfliesen erneuern, sondern ist es auch ratsam, die alten Rohrleitungen auszuwechseln. Allerdings ist dieses für einen Installateur heute auch kein Problem mehr.

Sind die alten Fliesen fest, kann man nach der Erneuerung der Rohrleitungen auch das verfahren Fliesen auf Fliesen verlegen anwenden.

 

 

Die günstigste Variante ist eine Steingutfliese. Diese gibt es häufig in den Formaten 20*25cm oder 25*33cm. Immer

Badfliesen

Badfliesen

mehr auch als Rechteckige Wandfliese die dann horizontal (waagerecht) verlegt wird. Sehr oft werden auch Feinsteinzeugfliesen als Wandbelag ausgesucht und verlegt.

In der Regel sind die heutigen Fliesen sehr groß und Rechteckige Fliesenmaße bis zu 60*30cm Kantenlänge als Wandfliese schon normal. Dieses Fliesenformat lässt ein kleines Badezimmer zusätzlich größer wirken.

  • Badfliesen die mir gefallen

 

Wandfliesen und Bodenfliesen als Wandbelag

Wandfliesen und Bodenfliesen als Wandbelag

Eine Investition in neue Badfliesen muss nicht immer teuer sein. Suchen Sie sich eine Badezimmerfliese aus, die Ihnen gefällt und lassen Sie sich vernünftig von einem Fachmann beraten. In der Regel werden in einem Badezimmer ca. 20m² für einen Wandbelag benötigt, da machen sich Preisspannen von 10€ bis 20€ kaum bemerkbar. Deswegen sollte man sich den neuen Wand und Bodenbelag für das Badezimmer nicht nach dem Quadratmeterpreis aussuchen.

 

  • Luxus oder Standard?

 

In der Regel werden in einem Leben zweimal die Badezimmer saniert und erneuert. Hält man dabei die Vorarbeiten gering, weil eventuell die neuen Fliesen auf die alten Fliesen verlegt werden, kostet eine Badrenovierung mit Material, Sanitärobjekten und Arbeitskosten ca. 7.000€ bis zu 30.000€. Da die meisten Fliesenleger nach m² abrechnen, ist eine individuelle Wandgestaltung in der Regel nicht viel teurer als die Verlegung einer normalen Wandfliese. Senkrechte farbige und zusätzlich angebrachte Bodenfliesen als Wandbelag stechen besonders hervor.

Nach der Bodenfliesenverlegung

Nach der Bodenfliesenverlegung

 

  • Kosten für Sanitärobjekte (Standard Ausführung in €)

 

Waschbecken ca. 250€

Waschtisch ca. 300€

WC wandhängend ca.500€

Badewanne ca. 600€

Duschwanne ca. 450€

 

Ähnliche Artikel zum Thema:

Badfliesen mit horizontaler Wandfliese

Badsanierung

Badplaner

Badideen


The following two tabs change content below.
Hallo, mein Name ist Thomas Fieber. Ich bin der Webmaster dieser Seite und selbstständiger Fliesenlegermeister. Sie finden mich auch auf Thomas Fieber Google+
1 Kommentar
  1. Wundervolle Plättli fürs Bad gibt es heutzutage auch wirklich schon für wenig Geld! Da die Plättli auch zu übrigen Badeinrichtung gut passen sollten, sollte man sich immer schon möglichst eine Verwendung der Platten in einem „real“ Bad anschauen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Der Fliesen Blog – Fachmann in Sachen Fliesen & Badsanierung
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Heizungsmodernisierung: Brennwertkessel oder Pelletsheizung

Heizungsmodernisierung in Altbauten Steigende Energiepreise und die Forderung nach umweltfreundlicheren Technologien, vielfach auch durch den Gesetzgeber, verursachen bei Besitzern von...

Schließen