Der Fliesen Blog – Fachmann in Sachen Fliesen & Badsanierung

Fliesen verfugen mit den richtigen Fugenfarben


FugenmörtelNachdem man sich eine entsprechende Fliese für sein Projekt ausgesucht hat, muss man sich anschließend die passenden Fugenfarben für die Wand und Bodenfliesen aussuchen.

Das Fliesen verfugen ist eine der ersten Tätigkeiten die ein Fliesenleger Azubi lernt.

Auf dem ersten Blick schaut diese Tätigkeit wie im Video zu sehen ist, auch ziemlich einfach aus. Wer sich das Fliesen verfugen selber zutraut, der sollte schon etwas handwerkliches Geschick und das nötige Feingefühl mitbringen. Auch ein Fliesenlegerlehrling muss für diese Tätigkeit 3 Jahre lernen, um diese perfekt zu beherrschen.

Gängige Fugenfarben

Es gibt zahlreiche Hersteller die die unterschiedlichsten Fugenfarben und Fugenmörtel im Programm haben. Die Bezeichnungen dieser Fugenfarben sind zwar oft identisch, sind aber in der Regel vom Farbton unterschiedlich. Früher wurden die Wand und Bodenfliesen oft mit der gleichen zementären Fugmasse ausgefugt.

Entscheidend ist später das Gesamtbild der verlegten Fliesenfläche. Soll die Fuge hervortreten oder harmonisch auf den Fliesenbelag abgestimmt sein?

Die gängigsten Farben für Fugen im Wandbereich sind silbergrau, manhatten, hellgrau, pergamon, weiß und anthrazit. Für den Bodenbereich sind in der Regel graue Fugen zu empfehlen.

Flexibler Fugenmörtel

Es gibt bereits Fugenmörtel die Wasserabweisend mit Perleffekt und Schmutzabweisend sind. Diese sind gerade in Feuchträumen wie im Badezimmer bevorzugt zu verarbeiten.

Die Hersteller bieten Fugenzeug für die unterschiedlichsten Fugenbreiten an. Für den Bodenbelag sollte man einen schnell erhärtenden und flexiblen Fugenmörtel wählen.

Fliesen verfugen

Vor Beginn der Fugarbeiten, sollte der Fliesenbelag vor Schmutz und Dreck befreit sein. Gegebenfalls sollten die Fugen ausgekratzt werden. Auch der Untergrund sollte gleichmäßig getrocknet sein, denn sonst kann es zu einer Fleckbildung im Fugenmaterial führen.  Nachdem der Fugenmörtel in einem sauberen Eimer mit kaltem Wasser klumpenfrei angerührt wird, kann dieser mit einem Fugbrett diagonal in die Fugen der Wand und Bodenfliesen eingeschlämmt werden. Dabei ist es wichtig, dass die Fugen vollständig ausgefüllt sind.

Fliesenlegerwerkzeug Shop

Kurze Zeit später, wird dann mit einem Schwammbrett der Fliesenbelag diagonal vorgewaschen. Einige Minuten später wird dieser dann noch einmal mit dem Schwammbrett diagonal nachgewaschen. Der restliche Zementschleier kann dann einen Tag später mit einem trockenen und verfärbungsfreien Tuch abgerieben werden.

TIPP: Lassen Sie sich von Ihrem Fliesenleger Fachmann in Sachen „Fliesen verfugen“ und „Auswahl der Fugenfarben“ beraten.


The following two tabs change content below.
Hallo, mein Name ist Thomas Fieber. Ich bin der Webmaster dieser Seite und selbstständiger Fliesenlegermeister. Sie finden mich auch auf Thomas Fieber Google+
7 Kommentare
  1. Hallo,
    vielen Dank für die tollen Tips hier zum Fliesen legen und verfugen.
    Ich habe noch eine Frage zu extrem schmalen Fugen. Was muss man hier beachten damit die Fugen gut mit Material gefüllt werden?
    Sollte man hier das Fugenmaterial etwas dünner anrühren?
    MFG
    Thomas Stark

    • Hallo Herr Stark,
      das Fugenmaterial muss cremig sein. Wird zu viel Wasser beigemischt, dann verringert sich der Zementanteil des Fugenzeugs. Manchmal steht die Menge der Wasserzugabe auch auf den Fugenbeuteln beschrieben.
      MfG

  2. hallo, sehr interessante seite mit tollen informationen.
    habe eine frage zur fugenfarbe der fliese. wir haben fliesen für küche und flur ca. 30 x 30 so hellbeige maroriert mit welligen fugen ist leicht wellig am rand, ich hoffe sie wissen was ich meine. was für eine fugenfarbe würden sie empfehlen, einfaches grau oder was anderes? die fugen sind dann sicher etwas breiter. wären
    dankbar für einen tipp. mfg

    • Hallo Lea,
      ich schätze, dass es sich um Bodenfliesen handelt. In der Regel fuge ich zu 98 % alle Bodenflächen grau aus. Auch hellbeige marmorierte Bodenfliesen. Nur in Ausnahmefällen und auf Kundenwunsch verfuge ich mit anderen Fugenfarben.
      MfG

  3. Hallo,

    habe eine Frage zur Fugenfarbe der Fliesen…
    wir haben im Badezimmer dunkelbraune Fliesen (50 x 50). Welche Fugen sollen wir nehmen? Wir müssen uns heute schon entscheiden….
    Wandfliesen ist weiß und fugen ist grau…
    Danke für schnelle Antwort.

  4. Hallo,
    Meine Frage bei Bodenfliesen hellgrau (Betonoptik) möchte ich gerne wissen für welche Farbe der Fugen ich mich am besten entscheiden soll? Der Fliesenleger hat mir ein „zementgrau“ vorgeschlagen, was mir aber überhaupt nicht gefällt.
    Danke für eine Antwort Ihrerseits.

    MFG
    Maryse Knepper
    (Luxemburg)

    • Hallo, es gibt Fugenfächer die man an die Fliesenfugen anlegen kann um eine passende Fugenfarbe auszuwählen. Es gibt zig verschiedene Grautöne und bei jedem Hersteller fallen diese Farben anders aus. Verarbeitet man zementgrau des Herstellers PCI muss diese Fugenfarbe mit gleichem Namen bei dem Hersteller Dyckerhoff oder Ardex, Codex nicht gleich aussehen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Der Fliesen Blog – Fachmann in Sachen Fliesen & Badsanierung
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Teil 2. Vinylfußboden und PVC Bodenbeläge. Test & Erfahrungen

Lange habe ich überlegt wie ich diesen Artikel schreiben soll, denn das Thema Vinylfußböden und PVC Bodenbeläge ist für mich...

Schließen