Der Fliesen Blog – Fachmann in Sachen Fliesen & Badsanierung

Bad-Ideen Fliesen 2012


Bad-Ideen & Bad-Fliesen 2012

Auf den Bildern sehen Sie insgesamt 59 Bad-Ideen und Vorschläge für die Fliesengestaltung im Badezimmer.

*zum vergrößern einfach die Badezimmer Fliesen Bilder anklicken.

Zur 2 Seite Bad Fliesen 2012

Zur 3 Seite Bad Fliesen 2012


The following two tabs change content below.
Hallo, mein Name ist Thomas Fieber. Ich bin der Webmaster dieser Seite und selbstständiger Fliesenlegermeister. Sie finden mich auch auf Thomas Fieber Google+
4 Kommentare
  1. Hallo Herr Fieber.

    in der Fliesenausstellung gefiel mir ein Musterbad mit Novabell Roma:
    Boden Cotto 30×30 mit 5×5 Mosaik im Verbund diagonal verlegt. 5×5 Mosaikbordüre 40 cm über Boden. In Augenhöhe Travertinmuschelbordüre. Das Format der 20×50 cm querverlegten Wandfliesen, bianco, fand ich nicht so toll.
    Neubaubad 2×3 Meter, Schräge über der Schmalseite, Deckenhöhe 2,45 m; Wanne, WC. Waschtisch; Ablage mit eingefliestem Spiegel; Ablage in Wannenhöhe unter der Schräge. Kniestock ca. 1,27 cm.
    Alternativ gibt es im Programm 25×37,5 cm Wandfliesen, senkrechte Verlegung. Ich tendiere zu diesen, weil Raum höher wirkt und 2:3 ein optisch ansprechenderes Format ist. 20×50 ist modischer.
    Unklar ist der Fußboden. Den Verbund mit den Einlegern finde ich toll, aber der Fliesenleger findet dazu den Raum zu klein.
    Ich mag die Diagonalverlegung nicht so sehr. Für gerade ist mir 30×30 zu klein. Den warmen Farbton der Bodenfliese finde ich sehr schön.
    Ich habe mir den Boden aufgezeichnet mit den Einlegern an jeder Ecke. Die 30×30 einmal gerade und einmal diagonal.

    Wie es im fertigen Bad wirken wird, kann ich mir nicht vorstellen.

    Was raten Sie mir?

    Viele Grüße

    Gisela Heine

  2. Hallo Frau Heine,
    für mich ist es jetzt sehr schwer diese Zusammensetzung und Badidee zu verstehen, denn erstens kenne ich den Hersteller nicht und zweitens müsste ich die Zusammensetzung mindestens auf einem Bild sehen um Ihnen einen guten Ratschlag zu geben.
    Um vernünftig zu beraten gehe ich wie folgt vor:
    1.0 Ich vereinbare einen Besichtigungstermin vor Ort. Dort sammele ich erste Eindrücke und notiere mir meine Ideen.
    2.0 Danach berate ich meine Kundschaft in meiner Fliesenausstellung oder in der Ausstellung des Großhändlers. In den Kojen (das sind verflieste Nischen) werden verschiedene Badezimmer Fliesen präsentiert. Auch eine Badplanung ist dann möglich.

    Zu der Wandfliesenverlegung:
    Man kann schon ein Badezimmer mit Dachschräge auch horizontal verlegen, da wirkt der Raum breiter. Und mit 2,45m haben Sie eigentlich eine normale Raumhöhe. Allerdings würde ich die Dachschräge nicht verfliesen, weil die Fläche dort länger wird und der Fugenschnitt zu den anderen Wänden nicht mehr passt.

    Zu der Badidee mit den Einlegerfliesen im Bodenbereich:
    Wenn bei 6m“ Bodenfläche eine Badewanne, WC und Waschtisch (auch ein Schrank?) eingebaut werden, ist die Fläche mit Einlegerfliesen wahrscheinlich auch ziemlich klein. Man kann sich die Draufischt aber mal auf einem Blatt Papier im Maßstab 1:10 zeichnen und die Bodenfliesen skizieren. So sieht man gleich ob das Verhältnis Bodenfliese/Einleger doch ausreichend ist.

    Hoffe ich konnte Ihnen etwas behilflich sein.

    Mit freundlichen Grüßen
    Thomas Fieber

  3. Sehr geehrter Herr Fieber,
    Ich wende mich an Ihnen, da ich nichts im Internet gefunden habe und Sie viele Ideen zur Badgestaltung haben.
    Bei mir wurde bis 1,20m im Bad gefliest,leider -aus irgendeinem Grund(vielleicht Geiz ist Geil Mentalität) haben wir die Abschlußleiste nicht montieren lassen! Besteht eine möglich nachträglich irgendwas zu machen ?
    Mit freundlichen Grüßen,

    Marek -P. Böhm

    • Hallo Marek, eine Abschlußleiste muss man nich, kann diese aber einarbeiten. In der Regel wird die Fliese dann auf einen Schenkel auf der Schiene verlegt. Haben Sie jetzt eine Kante an der Abschlußfliese, dann könnte man den nicht verfliesten Wandbelag evtl. mit einer 9mm Fliesenbauplatte verkleiden und die Abschlußschiene vorher an der Wandfliese anarbeiten.
      MfG

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Der Fliesen Blog – Fachmann in Sachen Fliesen & Badsanierung