Der Fliesen Blog – Fachmann in Sachen Fliesen & Badsanierung

Große Fliesen für mein kleines Bad?


Man kann es sich immer schlecht vorstellen, doch kann ich mein kleines Bad wirklich mit großen oder großformatigen Fliesen vergrößern?

 

grosse Fliesen

grosse Fliesen

Schauen wir einmal ein paar Jahre zurück.

Vor ca. 20 Jahren wurden zum größten Teil in kleinen und
auch großen Badezimmern, im WC und auch in der Küche die Fliesengrößen 10*10cm und 15*15cm verlegt.

Kurz danach auch die Größen 15*20cm. Eigentlich werden im 5
Jahres Rhythmus immer größere Fliesen hergestellt und verlegt.
So kamen danach Fliesen in den Größen 20*25cm und 25*33cm.

In der heutigen Zeit sind Fliesen in den Größen 30*60cm
schon fast normal für ein kleines Badezimmer. Es gibt bereits Hersteller die
Fliesen in den Größen 300*100cm anbieten. Man fragt sich wirklich wo das noch
hinführen soll. Doch eine große Fliese hat auch Nachteile. Denn für die
Badgestaltung und Verlegung mit einer großen Fliese in einem kleinen Bad wird
tatsächlich mehr Zeit benötigt. Anzeichnen, schneiden und verlegen dauert länger
als mit einer kleinen Fliese. Auch sollte der Untergrund für eine große Fliese
absolut perfekt vorbereitet sein, denn logischerweise ist es so, desto größer
die Fläche der Fliese, desto eher bemerke ich später Unebenheiten die vom
Untergrund kommen.

Welche Vorteile hat eine großformatige Fliese in meinem kleinen Badezimmer?

  • Weniger Fugenanteile.                                                                                                                                                                                         Fugen sind immer Schmutzempfindlich. Sicher kennen Sie das bereits? Als erstes fangen die Fugen im Duschbereich an unansehnlich zu werden und lassen sich auch schwierig reinigen.
  • Mein Bad wird optisch vergrößert

Es ist tatsächlich so, dass ich
den Raum mit einer großen Wand & Bodenfliese optisch vergrößern kann.

  • Der Raum kann in die Länge gezogen werden

Suche ich mir eine rechteckige Fliese aus, kann ich mit einer waagerechten Verlegung meinen Raum in die Länge ziehen.

Vorher & Nachher. Ein normales Badezimmer in einer Mietwohnung.

Vorher 15*20cm Wandfliesen &Nachher 25*33cm Wandfliesen mit Mosaikbordüre

kleines Badezimmer vorher

kleines Badezimmer vorher

große Fliesen nach der Badsanierung

große Fliesen nach der Badsanierung

TIPP für ein kleines Bad:

Lassen Sie sich einen großen Wandspiegel im Waschbereich
einarbeiten. Ein Spiegel vergrößert den Raum noch einmal optisch. Auch mit
Lichtleisten oder indirektem Licht kann man viel in einem Badezimmer bewirken.


The following two tabs change content below.
Hallo, mein Name ist Thomas Fieber. Ich bin der Webmaster dieser Seite und selbstständiger Fliesenlegermeister. Sie finden mich auch auf Thomas Fieber Google+

Neueste Artikel von Thomas Fieber (alle ansehen)

9 Kommentare
  1. Bin gerade eben zufaellig vorbei gekommen. Gefaellt mir bis jetzt sehr.

  2. Danke Albina. Demnächst werden hier noch mehr Informationen rund um die Fliese zu finden sein.

  3. Da wir selber ein kleines Bad renovieren möchten, hat uns dieser Artikel wirklich sehr geholfen. Wir werden jetzt doch eine große Wandfliese für unser kleines Badezimmer aussuchen. Danke nochmal für den tollen Tipp.
    Liebe Grüße
    Sarah

    • Hallo Sarah, bin gerade mitten in einer Planung für ein kleines schmales Badezimmer, ich werde dort sogar eine große Wandfliese 60*30cm mit senkrechten und waagerechten Mosaikfliesen als Bordüre verlegen. Auf dem Boden im begehbaren Duschbereich eine 5*5cm Trittsicherheitsfliese und auf dem restlichen Bodenbelag eine 60*60cm Bodenfliese diagonal verlegt. Werde darüber hier auf meinem Blog berichten wenn ich fertig bin, denn auch dieses ist ein kleines Bad.

  4. Hallo, wir wollen auch ein kleines Bad fliesen, allerdings wissen wir nicht, wie hoch wir die Wandfliesen legen sollen 3/$ oder halb hoch. Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen. LG Kerstin

  5. Hallo Herr Fieber,
    ich bin sehr erfreut über ihre sachlichen kompetenten Ratschläge. Möchte im Mai mein Bad 2.70 x1,60m an der Schmalseite jeweils Fenster und Tür renovieren. Ich liebäugele mit Wandfliesen 25 x 70 cm. Es soll eine barrierefreie Dusche werden ( HSK Halbkreis mit Drehfalttür zum kompletten wegklappen an die Wand) Meine Frage: rechteckige oder quadratische Bodenfliesen? Welche Größe ist ratsam?

    • Hallo Hans-Joachim,
      das freut mich natürlich, dass Ihnen meine Ratschläge helfen. Wenn der Bodenbereich der Dusche gefliest werden soll, rate ich Ihnen zu einer Trittsicherheitsfliese R10 Mosaikbelag 5*5cm, der restliche Bodenflächenbereich kann auch in einem kleinen Raum mit einer 30*60cm oder größeren Fliese verlegt werden. Im Viertelverband schaut dieses sehr schön aus. Hier http://www.fliesenfieber.de/blog/fliesen/bad-ideen-fliesen-2012/ finden Sie auch zahlreiche Bilder.
      Mit freundlichen Grüßen
      Thomas Fieber

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Der Fliesen Blog – Fachmann in Sachen Fliesen & Badsanierung
Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On Google PlusVisit Us On PinterestVisit Us On YoutubeVisit Us On LinkedinCheck Our Feed
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Fliesen Preise und Badezimmer Ideen. Was darf es kosten?

Ich erlebe es immer wieder. Es gibt Kunden die Ihre Badezimmer Ideen und Träume verwirklichen möchten, schauen dann aber auf...

Schließen