Der Fliesen Blog – Fachmann in Sachen Fliesen & Badsanierung

Diebstahl einer Steinwand. Einigung ohne Anwalt?


Da hat doch jemand meine Steinwand geklaut

Sehr geehrter Herr Mxxxx Bxxxxxxx,

 

als ich heute über die Google Bildersuche ein Bild von meinem Blog  auf Ihrer Firmenwebseite fand, staunte ich nicht schlecht.

 

Sie verletzten damit die Copyright Rechte. Denn die Rechte an diesem Bild mit der Steinwand im Wohnzimmer habe ich. Dieses Bild gehört mir und ich habe persönlich diese Steinwand bei einem Kunden erstellt. Als Beweismittel habe ich mehrere Screenshots Ihrer Webseite gemacht.

Bildrechte verletzt: Die geklaute Steinwand kann teuer werden

 

das ist meine Steinwand

Was macht mein Bild und die Steinwand meiner Kundschaft auf Ihrer Webseite?

Sie haben mich nicht gefragt, ob Sie dieses Bild mit der Steinoptik und Steinwand im Wohnzimmer veröffentlichen dürfen. Ehrlich gesagt finde ich es eine Frechheit, dass Sie dann noch auf Ihrer Webseite schreiben, dass jeder die Bilder downloaden und wo anders veröffentlichen darf. Sie verbreiten damit mein Eigentum nicht nur auf Ihrer Webseite sondern bieten dieses anderen auch noch als Download an.

 

Mehr über Abmahnungen und Urheberechtsverletzung können Sie hier http://www.internetrecht-rostock.de/abmahnung-bilder-fotos.htm und hier http://webmagazin.de/social/medienrecht/Bildrechte-im-Internet-Gut-geklaut-ist-auch-gestohlen nachlesen.

 

 

Vorschlag: Sie löschen die Steinwand auf Ihrer Webseite und spenden für die Kinder Krebshilfe

 

Ich habe lange überlegt, wie ich weiter vorgehe. Melde ich diese Angelegenheit einem Fachanwalt, wird Sie dieses mit Sicherheit um die 1000€ kosten. Die geforderte Summe kann sich dann auch schnell vervielfachen, wie Sie oben auf den verlinkten Webseiten nachlesen können.

 

  • Mein Vorschlag

 

Ich würde es begrüßen, wenn Sie Ihre Schuld eingestehen und mindestens einen dreistelligen Betrag an die Kinder Krebshilfe

meine Steinwand darf vervielfältigt werden

Meine Steinwand darf auch noch über Ihre Webseite vervielfältigt werden?

überweisen würden. Zusätzlich sollte von Ihnen noch folgende Punkte abgearbeitet werden.

 

  • 1.0  Entfernen des Bildes (Wandverkleidung in Steinoptik) von Ihrer Webseite
  • 2.0  Kontaktaufnahme mit mir bis zum 28.10.2013
  • 3.0  Überweisen eines von Ihnen bestimmten dreistelligen Betrages an die Stiftung der Kinder Krebshilfe. PDF Krebshilfe Den erhaltenen Dankbrief der Stiftung senden Sie mir bitte nach Erhalt zu.

 

Vielleicht haben Sie auch einen Alternativvorschlag?

 

Sollten Sie nicht reagieren oder meine Anweisungen ignorieren, werde ich weitere Schritte veranlassen müssen. Ich schätze aber, dass ich Ihnen mit diesem Vorschlag einen unangenehmen Weg erspart habe und Sie mit meinem Vorschlag einverstanden sind.

Des Weiteren habe ich Sie sofort nach dem veröffentlichen dieses Artikels über den Stand der Dinge per eMail, beziehungsweise über Ihr Kontaktformular informiert.

 

Meine Kontaktdaten:

Thomas Fieber

fliesenfieber@gmail.com

Tel. 0 55 72 / 92 12 23


The following two tabs change content below.
Hallo, mein Name ist Thomas Fieber. Ich bin der Webmaster dieser Seite und selbstständiger Fliesenlegermeister. Sie finden mich auch auf Thomas Fieber Google+
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Der Fliesen Blog – Fachmann in Sachen Fliesen & Badsanierung
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Ideen für die Sanierung im Bad. Vorher – Nachher Bilder #1

Bereits im Februar erhielt ich eine E-Mail von einem Kunden aus Lödingsen. Dieser Kunde hatte vorher mit meinem Online-Badplaner auf...

Schließen