Der Fliesen Blog – Fachmann in Sachen Fliesen & Badsanierung

„Meine persönliche Art der Weiterbildung“ Blogparade


Ab sofort ist auf diesem Blog Karneval angesagt. 🙂

Als ich gerade von der Blogparade mit dem Thema „Meine persönlich Art der Weiterbildung“ auf dem Blog von Werner Deck gelesen habe, war ich sofort begeistert von dieser Idee.

Bei dieser Blogparade, man nennt es auch Blogkarneval, schreiben zahlreiche Blogger über das gleiche Thema. So lernt man neue Blogs kennen und erfährt vieles über die Menschen die auf verschiedenen Blogs schreiben. Der Ausrichter ist Frank Bärmann von www.weiterbildungsblogger.de

 

Meine Art der Weiterbildung

 

Wie sagt man so schön? „wer rastet, der rostet“. Und in fast 17 Jahren Selbstständigkeit wäre es fatal, wenn ich mich persönlich nicht weitergebildet hätte. Denn auch bei uns Fliesenlegern geht die Entwicklung weiter. Insgesamt blicke ich jetzt auf 28 Jahre Berufserfahrung zurück (Lehrzeit eingerechnet). Auch wenn es die Zeit als Selbstständiger tatsächlich nicht immer zulässt, versuche ich trotzdem mich ständig auf verschiedene Wege weiterzubilden. Am Ende dieses Artikels habe ich eine kleine Liste erstellt.

Wier bilde ich mich weiter? Blogparade

Weiterbildung zum Badplaner

 

Die vor einigen Tagen besuchte Grundschulung für Badplaner in Dresden gehört selbstverständlich auch zu meiner persönlichen Art der Weiterbildung dazu. Denn eine 3D Software für Badplanungen kann man in der Regel erst richtig bedienen, wenn man es gezeigt bekommt. Wie man auf meiner Facebook Fanseite sehen kann, hat sich dieser Aufwand auch bereits gelohnt. In der nächsten Woche besuchen wir zusätzlich eine eintägige Fliesenschulung für die Badplaner Software in Bremen, die auch von dem Software Hersteller angeboten wird.

 

Meine persönliche Weiterbildungsliste

 

Wie bereits erwähnt, versuche ich immer auf dem laufendem zu bleiben. Dazu gehört auch das Thema Social Media und Blog dazu. Denn dieses Medium ist seit einiger Zeit ein fester Bestandteil meiner Marketingstrategie. Aber auch hier muss man lernen, lernen und nochmal lernen. Denn auch ein Blog funktioniert nicht von alleine. Allerdings unterstützt mich hier auch meine Frau bei diesen technischen Raffinessen.

 

  • Kommen wir nun zu meinen persönlichen Favoriten

 

  1. Die Fachzeitschrift Fliesen & Platten
  2. Fachmessen wie z.B in Essen die SHK oder vor ein paar Wochen die Regionale Fachmesse in Kassel.
  3. Schulungen beim Großhändler oder den Herstellern „es wird mal wieder Zeit, dass etwas vernünftiges angeboten wird“. Mein Vorschlag: Das Thema Beleuchtung und verschiedene Lichtquellen im Bad.
  4. Onlinekurse über die Themen Blog und Social Media.
  5. Die Wirtschaftszeitung „Das Norddeutsche Handwerk“
  6. Oft nutze ich auch die Tante Goggle.de für meine Weiterbildung.
  7. Auch Facebook und Google+ nutze ich für meine Weiterbildung. Denn auch hier gibt es zahlreiche Fachgruppen und sehr gute Ideen & Anregungen.
  8. Der Kontakt und der gegenseitige Austausch zu einigen Kommilitonen von der Meisterschule in Köln. Es ist bereits 17 Jahre her, doch wir treffen uns immer noch einmal im Jahr. Alleine dieser Austausch ist Gold Wert und möchte ich nicht mehr missen. Selbstverständlich wird dabei auch das ein oder andere Kölsch verzehrt aber dieses gehört dazu.
    • Meine weiteren Planungen
  1. Mehr über Lichtgestaltung im Badezimmer zu erfahren.
  2. Im nächsten Jahr muss ich unbedingt wieder die Baumesse in München besuchen.
  3. Neue Produkte kennenlernen für verschiedene Boden und Wandbeschichtungen.

 

Mal sehen was mir in der nächsten Zeit noch so alles einfällt.

 

Mich würde sehr gerne Ihre Meinung zu diesem Thema interessieren.

Nutzen Sie dafür doch einfach das Kommentarfeld unter diesem Artikel. Oder haben Sie auch bei der Blogparade teilgenommen?

Das könnte Sie auch interessieren:

Ziele 2014


The following two tabs change content below.
Hallo, mein Name ist Thomas Fieber. Ich bin der Webmaster dieser Seite und selbstständiger Fliesenlegermeister. Sie finden mich auch auf Thomas Fieber Google+
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Der Fliesen Blog – Fachmann in Sachen Fliesen & Badsanierung
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Fliesen in Betonoptik

Der eine mag es, der andere findet es nicht so schön. Fliesen in Betonoptik können an der Wand oder auf...

Schließen