Der Fliesen Blog – Fachmann in Sachen Fliesen & Badsanierung

Badezimmer selber planen oder planen lassen?


In diesem Artikel möchte ich meine Leser über das Thema Badezimmer planen informieren. Kann ein Laie tatsächlich sein Bad selber planen oder sollte man diese Arbeit einem Fachmann überlassen? Mittlerweile gibt es zwar mehrere kostenlose Online Badplaner die man dafür nutzen kann, doch die anschließende Umsetzung der Badplanung, die von einem Laien erstellt wurde, entpuppt sich dann oft als Herausforderung für alle beteiligten Handwerker.

 

Badezimmer planen: Das Problem ist die Gestaltung

Das Bad planen

Der einfache online Badplaner zum selber planen

Ein ganz großes Problem ist die fehlende Vorstellungskraft. Wie kann das eigene Badezimmer gestaltet werden? Welche Fliesengröße passt in mein Bad und sollen alle Wände komplett verfliest werden? Viele Menschen wünschen sich ein helles Badezimmer, doch wie wirkt dieses, wenn ich farbliche Akzente setze und Teilbereiche mit anderen Fliesen gestalte? Welche Bodenfliesen passen zu den Wandfliesen? Mit einem Online Badplaner Tool kann man dieses Problem nicht lösen, denn die Fliesenauswahl hält sich bei den kostenlosen 3D Badplanern in Grenzen.

 

Mit einem Online Tool kann man lediglich eine 2D oder auch 3D Planung bei einfacher Fliesenauswahl erstellen. Das war es dann auch schon. Dabei ist die Wand und Bodengestaltung die unser Wohlbefinden bestimmt ganz wichtig. Daher sollte diese Arbeit von einem Fachmann ausgeführt werden.

 

Ideen & Problemlösung für die Badezimmerplanung

 

3D Bad oder Raumplanungen die ich mit dem Fliesenplaner erstellt habe,  sind fotorealistisch. Denn in einer professionellen 3D Planungssoftware sind aktuelle Fliesenhersteller mit Tausenden von Fliesen gelistet, die in eine aktuelle Planung zur 3D Ansicht eingebaut werden können.

Zusätzliche Accessoires und verschiedene Lichtquellen lockern die Planung auf und man sieht die ausgesuchte Fliese in einer fotorealistischen Planung.

Vorteile einer fotorealistischen Badplanung

  1. Man spart Zeit, Geld und Nerven.
  2. Die ausgesuchten Fliesen können in der 3D Planung eingefügt werden.
  3. Eingefügte Bordüren oder farblich abgegrenzte Teilbereiche steigern das Wohlbefinden.
  4. Probleme bei der farblichen Auswahl der Sanitärmöbel werden vermieden.
  5. Beteiligte Handwerker können sich vor und während der Badsanierung anhand der fotorealistischen Badezimmer und Fliesenplanung besser orientieren. Dadurch werden zusätzliche Fehler minimiert.

Badezimmer selber planen oder planen lassen?

Vom Fachman ein Badezimmern geplant

Fotorealistische 3D Badplanung

Selbstverständlich können Sie meinen kostenlosen Online Badplaner nutzen und Ihr eigenes Badezimmer planen. Alternativ können Sie von mir eine fotorealistische Badezimmerplanung erstellen lassen. Überzeugen Sie sich hier von meinen bisherigen Planungen und Vorschlägen.

Badezimmer planen lassen. Was kostet eine professionelle Badplanung?

Da eine fotorealistische Planung auch sehr Zeitintensiv ist, ist diese in der Regel selbstverständlich nicht kostenlos. Für meine Kunden erstelle ich diese Planung nach der Auftragserteilung für eine handwerkliche Dienstleistung ohne weitere Berechnung. Für Kunden ohne Auftragerteilung einer handwerklichen Dienstleistung erstelle ich eine Bad oder Fliesenplanung für einmalige 147€ incl. Mwst.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Schulung für Badplaner besucht

Übersicht der kostenlosen 3D Planer

Ideen für ein kleines Bad


The following two tabs change content below.
Hallo, mein Name ist Thomas Fieber. Ich bin der Webmaster dieser Seite und selbstständiger Fliesenlegermeister. Sie finden mich auch auf Thomas Fieber Google+
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Der Fliesen Blog – Fachmann in Sachen Fliesen & Badsanierung
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Wier bilde ich mich weiter? Blogparade
„Meine persönliche Art der Weiterbildung“ Blogparade

Ab sofort ist auf diesem Blog Karneval angesagt. :-) Als ich gerade von der Blogparade mit dem Thema „Meine persönlich...

Schließen