Badplanung mit Whirlpool Badewanne

Badplanung mit Whirlpool Badewanne

Online Badplanung – Ratgeber

 

 

 

Thema:
1.0    Steinoptikwand im Badezimmer
2.0    Badplanung mit Whirlpool Badewanne

Vor einigen Tagen erhielt ich folgende Anfrage:

Hallo Herr Fieber,
ich schicke Ihnen mal meine Badplanung zu.
In diesem Jahr (2012) wird es wohl nichts mit dem Komplettumbau unseres Bades, da es eine sehr teure Maßnahme werden wird …Wir sind eher vernünftig und warten, als einen Kredit aufzunehmen.
 Anliegend finden Sie einige Vorstellungen von unserer Planung. Wenn es für Sie eine Herausforderung ist und keine Zumutung, dann würden wir uns sehr freuen, wenn Sie uns etwas behilflich sein können. Mir fehlt vor allem die räumliche Vorstellung, wie alles letztendlich wirken wird. Dafür hat man ja die maßstabsgerechte Darstellung.
Also, wenn Sie möchten, dann wäre eine 3-D- Darstellung oder auch nur die Sache mit dem „Millimeterpapier“ total hilfreich.
Vielleicht können Sie unser fertiges Bad als Referenzbad mit aufnehmen. Sie müssen ja auch was davon haben. Oder es wird hinterher fotografiert.
Wie finden Sie unsere Ideen? Die Platzierung der Toilette und des Urinals soll so bleiben. Aber wo unsere Whirlpool Badewanne und die Duschkabine letztendlich platziert werden, ist vom Raumgefühl abhängig. Alles soll hell, offen und frei wirken. Mediteraner Stil, also Natursteinoptik etc.
Und natürlich in „weiser“ Voraussicht auch altersgerecht- also ebenerdig.
Sie können ja mal ihre Erfahrungen mit einbringen, wenn Sie möchten. Das wäre super. Schade, dass Sie nicht aus Rostock sind!
Lieben Gruß
B. H

Meine Antwort:

Hallo Frau H……….

wenn ich Ihre Anfrage (und Ihre Badplanung) anschließend auf dem Blog als Artikel veröffentlichen darf (ohne Ihren Namen zu nennen) dann ist dieses schon OK.

Ihre Idee mit der Whirlpool Badewanne http://www.luxor24.com/whirlpools/whirlpool-crw-czi77.html im Badezimmer finde ich ja absolut genial. Vor allen ist diese sehr gut positioniert. Denn das Highlight im Badezimmer sollte beim betreten des Raumes schon zu sehen sein.

Sehr schön finde ich auch die Steinoptikwand an der rechten Seite. Allerdings muss man wegen der Unebenheiten der Steinoptikfliesen die Problematik vorher mit dem Installateur absprechen. Denn auf unebenen Untergründen kann dann wahrscheinlich das WC und auch das Urinal nicht oder schlecht befestigt werden. Aber wie immer gibt es auch dafür mehrere Alternativen. Ich habe neulich auch eine Waschbeckenwand in Steinoptik erstellt, so etwas schaut schon schick aus. (Bild unten)

Wenn der Wandbelag mit einer normalen Fliese verlegt wird, dann empfiehlt sich im Duschbereich eine Mosaikfliese als Bordüre. Alleine auch wegen der Stärkeunterschiede ist dieses besser als die Steinoptikfliese.

Zu Ihrer Badplanung:
Die Dusche könnte man eventuell mit dem Waschtisch tauschen. Ist dann allerdings nicht in der Ecke. Vielleicht passt die Dusche aber auch in die Ecke neben der Tür? Man ist ja mit den Massen flexibel, wenn die barrierefreien Duschen verfliest werden.

Zur 3D Planung:
Diese können Sie ja wie ich es in meinem Badideen Ratgeber erkläre erstellen und dann speichern oder mit der Drucktaste am Computer anklicken, speichern und ausdrucken. Es gibt oft Fliesen& Sanitärausstellungen die Ihnen vor Ort eine 3D Planung erstellen. Am Besten sprechen Sie vorher mit einem Fliesenfachbetrieb (Fliesenlegermeister) in Ihrer Nähe, der hilft Ihnen bestimmt weiter.

Hoffe ich konnte Ihnen helfen, auch wenn es dieses Jahr noch nichts wird mit der Badsanierung.

Mit freundlichen Grüßen
Fliesenlegermeister
Thomas Fieber

Weitere email:

Wellnessbad mit Sichtschutzwand und Whirlpool Badewanne

Wellnessbad mit Sichtschutzwand und Whirlpool Badewanne

Sehr geehrter Herr Fieber,
Dank Ihrer uns zur Verfügung gestellten Unterlagen konnte ich in Kürze ein Raumgefühl für das geplante Bad erhalten. Dies war vorher nicht so einfach, zumal der große Raum (5,56 x 3,43 m ) bislang noch aus zwei Zimmern besteht und die Zwischenwand entfernt werden muss. Wir haben also noch alle Gestaltungsmöglichkeiten.
Nun bin ich mir über den Platz der Dusche noch nicht so sicher. Evtl. kann man diese auch mit der Position des Schrankes austauschen. Alle anderen Elemente sind optimal und für uns zweckmäßig.

Waschtisch mit großen Schubladen als Stauraum und auch der Schrank werden farblich mit der Umrandung des Pools (Holz) abgestimmt . Es wird dunkles Holz werden, welches sich von den hellen Wandfliesen absetzt.
Sicherlich werden wir die flexiblen Elemente , wie Schrank und Waschtisch erst später ergänzen, um wirklich alles einschätzen zu können.

Auf der anliegenden Zeichnung habe ich ein rotes Fragezeichen an die Stelle gesetzt, an der ich in irgendeiner Form eine lockere Abgrenzung/ Sichtschutz haben möchte. (Abgrenzung zwischen Toiletten-und Wellnessbereich).
Haben Sie da eine Idee? Vielleicht reicht ja auch eine größere Pflanze/Palme…. Denn gerade dieser Bereich ist der sog. „Flaschenhals“ im Bad …..(1,85m). Ursprünglich wollte ich da auch eine kleine Natursteinwand hochziehen, aber nicht bis zur Decke, sondern nur einen Meter hoch vielleicht….

Die Natursteinwand wird nun endgültig an der Waschtischseite entstehen. Die anderen drei Wände in hellen und großen mediterranen Fliesen.

Was meinen Sie, kann man sich vorstellen, dass es ein harmonisches Raumgefühl werden wird ?

Vielen Dank für die Mühe:
B. H
Meine Antwort:

Hier entsteht eine Steinwand im Badezimmer hinter dem Waschtisch

Hier entsteht eine Steinwand im Badezimmer hinter dem Waschtisch

Hallo Frau H………..,

dass die Steinoptik Fliesen jetzt an der Waschtischseite verlegt werden sollen, finde ich noch besser. Die Ablagen im Wellnessbereich könnte man entweder auch mit dem gleichen Holz wie bei der Whirlpool Badewanne verkleiden oder aber mit den Bodenfliesen, Granit oder Marmorplatten. Allerdings tendiere ich da wegen dem Überstand und wegen der Optik eher zu einer Holzablage. So kann man dann auch die Ablage auf der Sichtschutzwand mit Holz belegen und die Wände der Sichtschutzwand auch mit den Steinoptik Fliesen verkleiden.

Allerdings würde ich auch den Schrank mit der Dusche tauschen. Ansonsten finde ich die Badplanung einfach Super.

Das könnte Sie auch interessieren:

Wandverkleidung in Steinoptik

Duschpaneele mit Massagedüsen

Im Badezimmer bis zur Decke fliesen


The following two tabs change content below.
Hallo, mein Name ist Thomas Fieber. Ich bin der Webmaster dieser Seite und selbstständiger Fliesenlegermeister. Sie finden mich auch auf Thomas Fieber Google+
2 Kommentare
  1. Hallo Herr Fieber,
    ich hoffe Sie können mir mit einem Tipp weiterhelfen.
    Ich bin gerade dabei eine Innenwand mit Verblendriemchen (Ziegelstein ähnlich) zu verblenden. Um eine 90 grad Ecke herum ist kein Problem, da ich da auch in genügend Eckverblender investiert habe, aber ich habe auch eine 45 grad „Aussen-Ecke“. Wie lässt sich denn dieses am besten meistern so dass das Gesamtbild nicht seinen natürlichen gemauerten Look verliert?
    Ist es besser EINE senkrechte Fuge von oben nachunten zu haben, oder eher jede Reihe der Steine leicht versetzt (wären dann immer so ca 2 cm Überlappung in jeder Reihe der 45 Grad Ecke).

    2. Frage: ich habe in der Wand auch einen Durchgang zu einem begehbaren Schrank bei dem bist jetzt KEINE Tür vorgesehen ist. Hätten Sie mir da auch Anregungen, Ideen wie das sinnvoll gestaltet werden könnte (vielleicht auch ein paar Bilder als Ideen :-))

    Ich würde mich freuen wenn Sie mir bei meinem Vorhaben weiterhelfen könnten
    Vielen Dank
    MfG Armin Ulbrich

    • Hallo Herr Ulbrich,
      es ist natürlich immer schwer etwas zu empfehlen ohne es vor Ort gesehen zu haben. Ich würde die Eckverblender einfach drehen, desto wilder eine Verlegung aussieht, desto schöner ist diese.
      Vielleicht hilft Ihnen Google auch dabei, schauen Sie mal bei der Bildersuche.

Schreibe einen Kommentar zu Armin Ulbrich Antworten abbrechen