Der Fliesen Blog – Fachmann in Sachen Fliesen & Badsanierung

Fliesen im Bad hochkant bis zur Decke verlegen?


fliesen im bad hochkant verlegt

fliesen im bad hochkant verlegt

Badplanung Online:

Gestern erhielt ich folgende Anfrage zu dem Thema: Hochkant verlegte Fliesen bis zur Decke

 

Hallo Herr Fieber & Forumsteilnehmer,

hiermit möchte ich mein Anliegen an Sie als Fachmann und Interessierte wenden.

 

Meine Partnerin und ich wollen unser kleines Bad (LxBxH = 208cm x 176cm x 211 cm) neu fliesen lassen. Dafür wollen wir einen senkrechten Mosaikstreifen (Breite 30cm) in der Mitte des Raumes, unter der Duschstange legen lassen. Die übrigen Fliesen (30cm x 60 cm) sind hell und stehen im Hochformat.

 

Meine Partnerin will, dass die Fliesen nicht bis zur Decke enden, d.h. 36cm bis zur Decke weiße Wand (Option 1), da sie sich sonst eingeengt fühlt. Dagegen will ich, dass die ganze Wand gefliest wird (Option 2). Sonst habe ich das Gefühl, dass der Streifen “am Kopf” abgeschnitten wird. (Die Wandfliesen sind doch hell, dass keine Enge entsteht).

Es wäre schön, wenn Sie sich ein Bild vorstellen können, und uns Ihre Meinung mitteilen.

1. Wie wäre Ihre Meinung aus ästhetischer Sicht zu der Option 1 und 2? Haben Sie vielleicht ein Beispielsfoto?
2. Gibt es nach Ihrer Meinung eine Kompromisslösung? Für weder Enge noch abgeschnittener Streifen?

Da meine Partnerin eine resolute Person ist, muss ich vielleicht danach lang meditieren, um zu erkennen, dass alle Ausdrucksformen ihre eigene Schönheit besitzen.

Ihre Erfahrung und ästhetische Empfindung würden uns eine Basis für konstruktive Diskussion geben.

Vielen Dank und freundlichen Gruß

Nguyen

Sehr geehrter Herr Nguyen,

 

erstmal vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich gerne versuche zu beantworten. Sicherlich hat alles seine Vorteile und auch Nachteile. Und der eigene Geschmack und selbstverständlich die Auswahl der entsprechenden Fliese spielt dabei auch eine wesentliche Rolle.

 

In diesem Artikel finden Sie zwei Fotos von einem Badezimmer, wo ich bereits vor ca. 10 Jahren Fliesen in dem Format 30*60cm hochkant bis zur Decke verfliest habe.

fliesen hochkant bis zur decke

fliesen hochkant bis zur decke

Zur heutigen Zeit werden viele Badezimmer in den gleichen rechteckigen Formaten quer oder auch waagerecht, beziehungsweise horizontal verlegt. Da Sie aber nur eine Deckenhöhe von 2,11m haben (in der Regel sind die Decken 2,40 – 2,60m hoch) würde ich Ihnen auch zu der hochkanten Verlegeart raten.

 

Ich habe mal gelernt, dass man sich bei der Beratung des Kunden und bei der Verlegung und Gestaltung vor Ort immer vorstellen soll, als wäre es das eigene Badezimmer welches gefliest werden soll. Meine ehrliche Meinung, dieses Badezimmer würde ich bis zur Decke fliesen.

Denn ich hätte keine Lust, alle paar Jahre wieder die nicht gefliesten Wände zu streichen, zu verputzen oder neu zu tapezieren.

In der Regel fängt man einen Wandbelag mit einer vollen Fliese im Bodenbereich an zu verlegen, so dass die Wandfliese am Deckenbereich immer geschnitten wird. Auf den Bildern dieser Artikelseite ist zu erkennen, dass ich damals eine dunkelblaue Bodenfliese im unteren Bereich eingearbeitet habe. Allerdings kann eine Abschlußfliese an der Decke ruhig geschnitten werden.

 

Wie Sie sehen, gibt es immer mehrere Möglichkeiten.

Hoffe ich konnte Ihnen behilflich sein.

 

Hier finden Sie vielleicht weitere nützliche Informationen passend zum Thema:

Fliesen bis zur Decke

Badfliesen Ideen

Rechteckige Fliesen waagerecht verlegen


The following two tabs change content below.
Hallo, mein Name ist Thomas Fieber. Ich bin der Webmaster dieser Seite und selbstständiger Fliesenlegermeister. Sie finden mich auch auf Thomas Fieber Google+
2 Kommentare
  1. Sehr geehrter Herr Fieber,

    vielen Dank für Ihre ausführliche Antwort. Es ist mir sehr angenehm, Ihren Artikel zu lesen, der Einfühlsamkeit und Fachkompetenz zeigt.

    Nun schlägt meine Partnerin einen Kompromiss vor, und zwar den Abschnitt der Badewanne, wo der Mosaikstreifen verläuft, mit Fliesen bis zur Decke zu verlegen, den Rest mit einem 36cm Putzabstand zur Decke zu lassen. (Bei meiner letzten Frage habe ich die falsche Zimmerhöhe 2,11m statt 2,11m + 0,36m = 2,47m angegeben).

    Auf jeden Fall bin ich der Meinung, dass man entweder mit oder ohne Putzabstand die Fliesen verlegen soll, sonst sieht die Halblösung unvollkommen aus. Als Lösung können wir vielleicht den Putzabstand mit einer kräftigen Farbe streichen, der zu dem Mosaikstreifen passt.

    Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag

    Minh-Tri Nguyen

    • Hallo Herr Nguyen,

      erstmal vielen Dank für die Komplimente. Wenn ich das richtig verstanden habe, dann wird es in der Badewanne eine Duschgelegenheit geben, beziehungsweise diese zusätzlich als Dusche nutzbar sein. Da bietet es sich schon an, diesen Bereich auch höher zu fliesen.

      Folgende Möglichkeiten gibt es:

      1.0 Den Duschbereich bis zur Decke fliesen und den übrigen Wandbereich auf eine niedrigere Höhe verfliesen. Denken Sie aber bitte daran, dass Sie in der Regel eine Kante am Ende der Fliese erhalten. Um dieses zu vermeiden müsste dann angeputzt oder eine zusätzliche Fliesenelementplatte im Bereich des nicht verfliesten Wandbereichs verlegt werden. Kantenstände sind spätere Staubfänger. Werden diese Kantenstände später abgewischt, kann die verputze oder tapezierte Fläche dabei beschmiert werden.

      2.0 Bei einer Raumhöhe von 2,47m könnten die 30*60cm Fliesen auch horizontal verlegt werden. Dadurch wirkt der Raum größer und wird optisch in die Breite gezogen. Auch eine großformatige Bodenfliese in 40*80cm, wie z.B diese hier: http://www.fliesenfieber.de/blog/wp-content/uploads/Fliesen-von-Gazzini-Serie-Ink.jpg kann in einem kleinen Badezimmer verlegt werden.

      Haben Sie sich schon einmal fachlich beraten lassen? Oft kann der Fachmann vor Ort Sie persönlich während der Fliesenauswahl noch besser beraten, denn die Auswahl der Fliese spielt dabei eine wesentliche Rolle ob bis zur Decke gefliest werden soll oder ein abgestufter Wandbelag erstellt wird. Sicherlich kennen Sie in Ihrer Nähe einen Fliesenlegermeisterbetrieb?

      Wünsche Ihnen noch einen schönen Feiertag.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Der Fliesen Blog – Fachmann in Sachen Fliesen & Badsanierung
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Ich glaube der Fliesenleger ist tot

Ein Baubuch von Brigitte Kolumnistin Julia Karnick   In „Ich glaube der Fliesenleger ist tot“ berichtet die Brigitte Kolumnistin Julia...

Schließen