Der Fliesen Blog – Fachmann in Sachen Fliesen & Badsanierung

Bodenfliesen Verlegemuster. Verlegearten und Fliesen Verband


Bodenfliesen Teil10Welcher Bodenfliesen Verband und welches Fliesen Verlegemuster ist Ideal für meinen Bodenbelag?

 

Es gibt die unterschiedlichsten Bodenfliesen in verschiedenen Größen und Maßen. Ist der Raum klein, sollte man sich nicht unbedingt auch kleine Fliesen aussuchen. Denn großformatige Fliesen können den Raum wirklich optisch vergrößern.

 

In dieser letzten Bodenfliesen Artikelserie möchte ich Ihnen einige Fliesen Verlegemuster und Verlegearten von Fliesen beschreiben. Anhand der Bilder kann sich hoffentlich jeder etwas vorstellen.

  • Fliesen Verlegearten und Bodenfliesen Verlegemuster Beispiele:

 

Fliesen im Kreuzverband

Fliesen im Kreuzverband

Fliesen im Kreuzverband

Fliesen im Kreuzverband können mit quadratischen Fliesen z.B 30*30cm oder 40*40cm und größer und auch mit rechteckigen Fliesen z.B 30*60cm verlegt werden. Das bedeutet, dass die Fliesen hintereinander in einer Reihe, ohne dass die Fuge verspringt verlegt werden.

 

Verlegung im Fischgrätenmuster

Die Fischgrätenverlegung findet man oft im Außenbereich bei verlegten Pflastersteinen oder auch bei rechteckigen Spaltplatten in den Formaten 24×11,5cm. Diese werden in der heutigen Zeit aber wieder weniger verlegt. Bei rechteckigen und länglichen Bodenfliesen in Holzoptik kann dieses Verlegemuster wieder angewandt werden.

 

Bodenfliesen diagonal verlegen (Diagonalverlegung)

Feinsteinzeug mit Einlegern diagonal verlegt

Feinsteinzeug mit Einlegern diagonal verlegt

Im Prinzip ist die Diagonalverlegung genau das gleiche wie die Verlegung im Kreuzverband. Nur das die Spitze der Fliese entgegengesetzt verlegt wird. Betrete ich einen Raum, sollte die Spitze der quadratischen Fliese im Normalfall auf den Raumeingang zeigen. Auch Rechteckige Bodenfliesen können diagonal verlegt werden. Allerdings benötigt der Fliesenleger wegen der schrägen Schnittkanten am Wandbereich für diese Verlegeart auch mehr Zeit.

 

Bodenbelag mit Einlegern oder Bordüren

Eine Bodenfläche kann auch sehr individuell gestaltet werden. Zum Glück hat jeder Kunde einen anderen Geschmack und für jeden Hersteller gibt es mehrere Möglichkeiten

Bodenfliesen im Kreuzverband, kombiniert mit Diagonalverlegung und Bordüre

Bodenfliesen im Kreuzverband, kombiniert mit Diagonalverlegung und Bordüre

durch ein breit aufgestelltes Fliesensortiment. So ist es oft möglich, den Fußboden mit

entsprechenden Bordüren oder Einlegern aufzulockern.

 

Wilder Verband mit verschiedenen Fliesengrößen (Modulverlegung)

Bodenfliesen Modulverlegung

Bodenfliesen Modulverlegung

Es gibt manche Hersteller, die zu einer entsprechenden Bodenfliese auch unterschiedliche Größen im Sortiment haben. So kann man zum Beispiel auch in mehreren Fliesenreihen unterschiedliche Größen verlegen. Es gibt Fliesen Verlegemuster, die wie ein Puzzle verlegt werden. Meist sind dieses 3 oder 4 unterschiedliche Fliesengrößen die im Modul verlegt werden können. Oft sieht man so etwas bereits im Fliesenprospekt der Hersteller oder in einer Fliesenausstellung auf den Präsentationstafeln.

 

Römischer Fliesen Verband

Ein römischer Fliesen Verband ist fast mit der wilden Verlegeart zu vergleichen. Eine Großformatige Fliese wird von mehreren kleineren Fliesen an den Ecken angelegt verlegt.

 

Schachbrett

Bei der Schachbrettverlegung werden zwei gleichgroße quadratische Bodenfliesen in unterschiedlichen Farben nebeneinander verlegt. In der nächsten Reihe werden dann die Farben der Platten entgegengesetzt verlegt. Halt wie bei einem Schachbrett.

 

Verlegemuster 30*60cm oder GRÖßER

Bodenfliesen Verlegemuster Viertelverband

Bodenfliesen Verlegemuster Viertelverband

In der heutigen Zeit werden immer mehr rechteckige Formate verlegt, z.B 30*60cm oder größer. Diese können im Kreuzverband oder auch im ¼ Verband verlegt werden. Außerdem hat man bei einer 30*60cm Bodenfliese die Möglichkeit, diese in den nachfolgenden Verlegereihen regelmäßig oder unregelmäßig im wilden Verband zu verlegen. Bei einem wilden Verband können in der Regel die geschnittenen Restfliesen wieder für die neue Reihe genutzt werden.

VORSICHT: von einem Halbverband rät Ihnen jeder Hersteller und auch Fliesenleger ab. Denn Fliesen haben gewisse Maßtoleranzen, werden diese dann im Halbverband verlegt, können dadurch gefährliche Stolperkanten auf der Bodenfläche entstehen. Ist der Boden uneben, sollte dieser  vorher mit einer Bodenausgleichsmasse ausgeglichen werden.

 

TIPP 1: schauen Sie in den Fliesenausstellungen und in den Prospekten der Fliesenhersteller, was Ihnen gefällt und lassen Sie sich unbedingt von Ihrem Fliesenlegermeister beraten. Vor dem Fliesenlegen, kann Ihnen dann der Fliesenleger den Bodenbelag noch einmal trocken auslegen, bevor dieser dann verlegt wird.

 

Tipp 2: Auch mit Feinsteinzeugfliesen können Bodenbeläge verschönert werden.

 

Das könnte Sie auch Interessieren:

 

Untergründe zum Fliesen verlegen

Bodenausgleichsmasse verarbeiten

Badgestaltung: Rechteckige Badfliesen verlegen


The following two tabs change content below.
Hallo, mein Name ist Thomas Fieber. Ich bin der Webmaster dieser Seite und selbstständiger Fliesenlegermeister. Sie finden mich auch auf Thomas Fieber Google+
10 Kommentare
  1. Wie soll ich mein Bad und mein Gäste-WC fliesen lassen? Hochkant oder horizontal?
    Mein Bad ist etwa 8qm gross; das Gäste-WC ist recht klein: 1,64qm wobei es gerade einmal 1m breit ist. Raumhöhe ist 2,5m.
    Macht eine hochkantige Verlegung den Raum nicht sehr hoch?
    Für Hilfe bin ich sehr dankbar!
    Liebe Grüsse, Steph

  2. Hallo Herr Fieber,

    wir möchen einen sehr verwinkelten Bereich (Flur, Küche, Essdiele, Garderobenbereich = alles ineinander übergehend/zusammenhängend = ca. 30 qm) mit 60 x 60 cm großen Bodenfliese legen. Eignet sich an anderes Format z.B. 40 x 80 optisch besser? Wo legt man die erste Fliese? Was ist Wichtiges zu beachten bei Planbung und Ausführung? Benötigen Sie evtl. den Grundriss?
    Für Ihren fachmännischen Rat wären wir sehr dankbar – vielen Dank im voraus.
    MFG I. Schmidt

  3. Vielen Dank für Ihre Nachricht!
    MFG
    I. Schmidt

  4. Hallo, mich interessieren Fliesenverbandsfragen:

    1)
    Betontreppe mit 17 Stufen, 1,10 m breit
    Beige Fliesen in 30×60 cm. Was sieht besser aus: Verbandsverlegung (Drittelverband) oder gerade Fuge, die von unterster Treppenstufe bis oben durchläuft, d.h. ungeschnittene Fuge zum Raum und geschnittene Fuge an Wand.

    2) Sieht es gut aus, wenn Badezimmerbodenfliesen im Drittelverband liegen (beige, 30×60 cm) und an den Wänden auch Drittelverband (hellgrau, 30 x 50 cm). Oder muss ich Kreuzverband mit Drittelverband abwechseln? Wenn Abwechseln, dann wo: Wände Verband und Boden Kreuzverband?

    Bin für jeden Tipp dankbar.

    Gruß Greta

    • Liebe Greta,
      das kann ich Ihnen nicht beantworten. Lassen sie die Fliesen bitte vorher trocken auslegen und eine 3D Planung anfertigen. Jeder Mensch hat einen anderen Geschmack und ich kenne die Örtlichkeiten vor Ort nicht.

  5. Hallo Herr Fieber,
    haben Sie Hinweise, wie man schön eine Treppe fliesen kann?
    Habe das noch nie gemacht.
    Breit in der Mitte, stückeln, Verband, gleichmäßig….
    Merci und Grüße

    Harro

  6. Hallo, ich hätte gerne gewusst, ob und wo ich die Fliese beziehen kann, die Sie als Beispiel für Diagonalverlegung benutzt haben (Feinsteinzeug achtckig mit kleinem Einleger)
    MfG B. Haag

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Der Fliesen Blog – Fachmann in Sachen Fliesen & Badsanierung
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Interview mit der Greeven Fliesenmanufaktur aus Loquard

Die Greeven Fliesenmanufaktur in Loquard (Gemeinde Krummhörn im Landkreis Aurich) Das Interview mit Gudrun und Rolf Greven aus Loquard (Ostfriesland)...

Schließen