Der Fliesen Blog – Fachmann in Sachen Fliesen & Badsanierung

Fliesen & Fliesenfugen reinigen


Der Fliesenleger muss immer mehr Fliesen und Fliesenfugen reinigen. Auch das Bad putzen gehört zu seinem Job

Am 01. April hatte ich Besuch von dem Außendienstmitarbeiter meines Großhändlers. In der Hand hatte er einen Behälter mit zahlreichen verschiedenen Reinigungsmitteln. „Oh schön“, dachte ich, ist bestimmt ein Geschenk für mein 18 jähriges Betriebsjubiläum. Wie sich dann aber später herausstellte, musste ich dann doch für das Reinigungs und Problemlöser-Set bezahlen.

Fugen und Fliesen reinigen. Das Set vom Fliesenleger

Das Set zum Fliesen und Fliesenfugen reinigen

In der Tat werde ich immer öfter zum Fliesen reinigen oder Fliesenfugen reinigen gerufen. Vor Jahren habe ich darüber noch gelacht, heute ist es schon fast normal, wenn der Fliesenleger auch die Aufgaben der Putzfrau übernimmt.

Ich sehe mich schon als Putzteufel verkleidet und mit Feudel und Wischer bewaffnet die Baustellen stürmen. Aber auch diese Arbeit muss halt erledigt werden. Allerdings gelingt mir das Fugen reinigen, besonders in den Duschen auch nicht immer. Denn zaubern kann auch die beste Putzfrau nicht. Verschmutzte oder verschimmelte Silikonfugen können ja in der Regel ganz einfach ausgetauscht werden aber Fugen lassen sich halt sehr schlecht reinigen und beim auswechseln, beziehungsweise aufschneiden der Fugen können die Fliesen beschädigt werden.

Zurück zu den verschiedenen Reinigungsmöglichkeiten. Schauen wir mal, was wir alles für Pflege und Reinigungsmittel in dem Putzeimer finden.

Reiniger in der Box

Das Problemlöser-Set

  • Grundreiniger extra stark
  • Zementschleierentferner säurefrei
  • Unterhaltsreiniger für Fliesen und Natursteine
  • Zement Fugreste Entferner
  • Flecken–Entferner
  • Flecken-Weg
  • Epoxidharzschleierentferner

Fliesen im Bad putzen und Fliesenfugen reinigen mit dem extra starken Grundreiniger

Fliesen reinigen. Vorher und Nachher

Fliesen vor und nach der Reinigung

Den extra starken Grundreiniger hatte ich ja im letzten Jahr schon einmal getestet. (siehe Bild oben) Damit habe ich sehr raue Fliesen gereinigt und die verdreckten Fliesen sehr gut gesäubert. Er entfernt hartnäckige Altverschmutzungen und Pflegemittelrückstände und andere Verschmutzungen. Auch beim Fliesenfugen reinigen habe ich diesen schon mehrmals ausprobiert. Man sieht zwar sehr oft eine deutliche Verbesserung, der Reiniger ist aber beim Fugen reinigen auch kein Zaubermittel.

TIPP
Den extra starken Grundreiniger kann man auch online kaufen

Feinsteinzeug & Fliesen mit dem Unterhaltsreiniger reinigen

Der Unterhaltsreiniger für Fliesen und Natursteine kann für den Innen und Außenbereich angewendet werden. Er ist auch für glänzende Flächen und Feinsteinzeugfliesen geeignet und hinterlässt angeblich keine Rückstände und Streifen. Mit dem Unterhaltsreiniger kann man auch das Bad putzen, denn dieser ist auch für alle Sanitärartikel und Kunststoffmöbel geeignet.

Bei Feinsteinzeugfliesen empfiehlt sich das Nasswischverfahren mit einem Mikrofaserwischmopp. Der Belag wird mit dem Wischwasser benetzt, anschließend wird die Schmutzbrühe wieder mit einem Putzlappen aufgenommen.

Der säurefreie Zementschleierentferner als Sanitärreiniger im Nassbereich und für die Bauendreinigung

Pflegeprodukte und Fleckenentferner

Für jeden Fleck das passende Putzmittel

Der Zementschleierentferner ist nur für den Innenbereich anwendbar und ist besonders für die Bauendreinigung geeignet. Auch als Reiniger gegen Kalk und Seifenrückstände kann er angewendet werden.Er ist auch für die Reinigung von Marmor, Kalksteine, Sandsteine und Betonwerksteine geeignet.

Der Zement- und Fugreste Entferner gegen Kalk und Kalkseifenrückstände

Dieser Entferner kann im Außen und Innenbereich auf Fliesen, Feinsteinzeug und Steinzeug angewendet werden. Stärkste Kalkverkrustungen soll der Entferner angeblich lösen.

Hinweis: Schützen Sie neben liegende Gegenstände und Beläge mit einem Klebeband oder decken diese ab.

Flecken auf Fliesen entfernen

  • Flecken-Weg

Mit dem Flecken-Weg können Flecken wie Blüten, Gras, Schimmel, Rotwein, Kaffee, Tee und Tinte von unglasierten Fliesen, Marmor und Natursteinen entfernt werden.

  • Flecken-Entferner

Dieser entfernt Dispersionsfarben, Lacke, Wachse, Silkon, Teer und Fette auf farb- und wasserfesten Belagsarten.

  • Rostflecken entfernen

Mit dem Antirost Entferner kann man Metallrüchstände und Flecken die eventuell durch Werkzeuge oder Gartenmöbel entstanden sind auf Betonwerkstein, Sandsteinen und Fliesen entfernen.

Haben Sie auch ein Problem mit dem Fliesen und Fliesenfugen reinigen? Dann lassen Sie es mich wissen und nutzen Sie bitte die untere Kommentarfunktion.


The following two tabs change content below.
Hallo, mein Name ist Thomas Fieber. Ich bin der Webmaster dieser Seite und selbstständiger Fliesenlegermeister. Sie finden mich auch auf Thomas Fieber Google+
6 Kommentare
  1. Hallo Herr Fieber,

    interessanter Beitrag! Aber macht es nicht evtl. mehr Sinn die Fliesenfugen komplett zu erneuern? Eine Reinigung scheint dann doch nicht das Mittel der Wahl, oder?

    Viele Grüße

    • Hallo Sascha,
      wenn man Fliesenfugen erneuern möchte, dann sollten diese komplett rausgeschnitten werden, dabei muss man natürlich aufpassen, dass man die Abdichtung unterhalb der Dusche nicht beschädigt. Des Weiteren kann es passieren, wenn man mit dem Feinsägeblatt versucht die Fugen aufzuschneiden, dass die Fliesenkanten und die Glasur dabei beschädigt werden. In der Regel ist es dann schon besser, wenn man die ganze Wand erneuert, vielleicht sogar eine neue Fliese auf den alten Fliesenbelag klebt.
      VG

  2. Hallo Herr Fieber,

    schon wieder die Chemiekeule zum Fugenreinigen?

    Dazu habe ich was tolles bei Youtube gefunden:
    https://www.youtube.com/watch?v=4eUeLgBh8yI

    • Hallo Herr Borchert,
      erstmal vielen Dank für Ihren Tipp. Aber warum „SCHON WIEDER“ kennen wir uns? Unter dem Begriff Chemiekeule, da kenne ich andere Produkte aber ss gibt manchmal außergewöhnliche Situationen und nicht jedes Problemchen ist gleich. Ich bin froh, wenn ich keine Aufträge zum putzen oder reinigen erhalte, denn ich bin Fliesenleger und kein Putzteufel. Habe mir das Video einmal angeschaut und frage mich wo man diese Bürsten bestellen kann? Wenn dann allerdings nur für kleine Flächen, muss ja alles bezahlbar bleiben für die Kundschaft.
      FG

      • Hallo Herr Fieber,

        nein, wir kennen uns nicht.

        Das “SCHON WIEDER” bezog sich auf das Problemlöser-Set, für das Sie auch noch zahlen durften …

        Die Bürsten hat er sich aus einem Kunststoffschrubber zurechtgesägt und die Borsten gekürzt.
        Hier das Video:
        https://www.youtube.com/watch?v=a7X1HUzez3g

        Man kann von den Amis ja halten was man will, aber in Sachen Doityourself kann man ihnen einiges abschauen.

        Aber vielleicht wären diese Bürsten erst noch für eine Geschäftsidee gut. Ich habe jedenfalls noch keine als Zubehör für die Multitools gesehen. Da wird immer nur geschabt, gesägt oder geschliffen …

        Auf die Idee mit einer alten elektrischen Zahnbürste bin ich auch schon gekommen, ist aber sinnlos, da sich die Dinger ja nur ohne Last so bewegen, wie die Hersteller uns das weismachen wollen.

        Viele Grüße

        • Hallo Herr Borchert,
          ja, da gebe ich Ihnen Recht. Für meinen Feinschneider gibt es auch keine Bürsten mit denen ich die Fliesenfugen reinigen kann. Ist aber wirklich mal eine Idee. Aber das Problem beim schrubben und säubern der Fugen ist, dass man diese aufraut und man dieser Fläche einen Nährboden für Schimmelbildung geben kann. Besonders in Duschen kann dieses dann zu vermehrter Schimmelbildung führen und die Fugen werden noch schneller unansehnlich. Auf normalen Flächen wie auf einem Küchenboden etc. sehe ich da allerdings weniger Probleme.
          MfG

Kommentar zu Sascha hinterlassen

Der Fliesen Blog – Fachmann in Sachen Fliesen & Badsanierung
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Urvater der bloggenden Handwerker vergessen

Handwerker und Fleischermeister Ludger Freese vergessen Nachdem ich gestern die Handwerker Blog Charts veröffentlichte und auch auf Facebook verbreitet hatte,...

Schließen