Der Fliesen Blog – Fachmann in Sachen Fliesen & Badsanierung

Gewinnen Sie ein Traumbad im Wert von 12.000 €


Das hässlichste Badezimmer 2010 Vorher & Nachher

Quellenangabe Foto: Deutsche Fliese / Ronald Bartel

Deutschland sucht das hässlichste Badezimmer 2011. Machen Sie mit beim bundesweiten Foto-Wettbewerb  und gewinnen Sie ein Traumbad im Wert von 12.000 €

Nach Schätzungen der Bauwirtschaft ist mindestens jedes dritte Badezimmer älter als 20 Jahre und dringend sanierungsbedürftig. Der Traum von einem neuen Wohlfühlbad, muss aber keiner bleiben, denn die „Deutsche Fliese“ sucht das hässlichste Deutsche Badezimmer. Sie können sich jetzt ganz einfach bis zum 15 Juli 2011 mit einem Bild von Ihrem Bad bewerben und eine Sanierung Ihres Badezimmers im Wert von 12.000€ gewinnen.

Bereits seit dem 01.Mai 2011 läuft der Wettbewerb auf der Webseite der Deutschen Fliese.

Das hässlichste Badezimmer wird dann per Online-Voting abgestimmt.

  • Fliesen mit Wohlfühlgarantie

In der heutigen Zeit ist das Badezimmer schon lange kein normaler Raum mehr, sondern entwickelt sich nach und nach zu einem privaten Rückzugsraum mit Wohncharakter.

Die Gestaltung der Wand und Bodenfliesen entscheidet über die Atmosphäre des Badezimmers. Auch werden Bäder immer öfter mit Trittsicherheitsfliesen im Duschbereich als bodengleiche Dusche verlegt. Bodengleiche Duschen die mit rutschhemmenden Fliesen verlegt werden gewährleisten durch einen barrierefreien Einstieg in den Duschbereich  eine Standsicherheit bis ins Alter.

  • Insgesamt 3 Preise zu gewinnen

Mit ein bisschen Glück wird Ihr Badezimmer zu „Deutschland hässlichstem Badezimmer 2011“ gewählt. Auch die Zweit- und Drittplazierten werden nicht lehr ausgehen und gewinnen je Fliesenpakte im Wert von 1000,- und 500,-€

Zahlreiche Gestaltungsvorschläge so wie weitere  Informationen zum Gewinnspiel erhalten Sie auf der Webseite www.deutsche-fliese.de

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg bei der Teilnahme.


The following two tabs change content below.
Hallo, mein Name ist Thomas Fieber. Ich bin der Webmaster dieser Seite und selbstständiger Fliesenlegermeister. Sie finden mich auch auf Thomas Fieber Google+
2 Kommentare
  1. Mist da hätte ich gute Chancen gehabt, würde ich sagen jetzt ist es nur leider zu spät. Hätte mir gerne das Geld für die Fliesen gespart, aber da kann man nichts machen ich wünsche allen Teilnehmern viel Glück.

    • Warum, die Deutsche Fliese sucht immer noch nach dem hässlichsten Badezimmer. Einfach Foto machen und einsenden. Fertig.
      Grüße
      Thomas
      PS: Backlinks im Kommentarfeld werden leider nicht verfolgt.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Der Fliesen Blog – Fachmann in Sachen Fliesen & Badsanierung
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
4 Fußballfelder und 1893 Garagendächer verfliest

Seit dem 01.04.2011 besteht die Firma Fliesen Fieber genau 14 Jahre. In diesen 14 Jahren Selbstständigkeit habe ich jetzt zahlreiche...

Schließen